Die digitale Fotografie hat die Unterwasserwelt im Sturm erobert. Sei mit dem Digital Underwater Photographer Kurs dabei. Damit kannst du einfach und schnell die Unterwasserwelt mit deiner Kamera und auf deinem Computer einfangen.

 

Im PADI Digital Underwater Photographer Specialty Kurs lernst du die PADI SEA Methode (Shoot, Examine and Adjust), die die Möglichkeiten der digitalen Technologie voll ausnutzt. Das Ergebnis sind gute Unterwasserbilder, die du schneller machen wirst, als du dir vorstellen kannst. Du lernst nicht nur, wie du gute Fotos schiesst, sondern auch, wie du sie ausdrucken oder deinen Freunden per Email weiterleiten und wie du deine Arbeiten am Computer verbessern und archivieren kannst und vieles mehr.

 

  • Du musst ein PADI Open Water Diver oder Junior Open Water sein (oder einen äquivalenten Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation haben). Allerdings kannst du den Kurs auch als Schnorchler besuchen und als Nichttaucher abschliessen
  • Die Auswahl und der Gebrauch von modernen Digitalkameras und Unterwassergehäusen
  • Wie man die PADI SEA Methode benutzt, um schnell gute Fotos zu machen
  • Überarbeitung und Weitergabe deiner Bilder
  • Die drei Prinzipien für gute Unterwasserfotos
  • Die Qualifizierung als PADI Digital Underwater Photographer kann auf die Einstufung als Master Scuba Diver angerechnet werden
  • Dieser Kurs ist einer der PADI Specialty Kurse, die am vielfältigsten einsetzbar sind und kann sogar schon während des letzten Tauchgangs des PADI Open Water Diver Kurses begonnen werden.

 

Preis: 109€